Das größtenteils gute Wetter hatte viele Winterscheider und Gäste zu einem Besuch der Kirmes eingeladen. Wir vom MGV sagen DANKE für die zahlreichen Besuche der Kirmes. Obgleich das Stattfinden dieser Kirmes von uns Winterscheidern nie ernsthaft in Zweifel gezogen wurde, stand diese doch unter einer besonderen „Stern“. Und wie ich bereits im letzten Mitteilungsblatt unter der Überschrift „Wöngtescher Kirmes 2.0“ schrieb, hatte ich persönlich nie den Fortbestand unserer Kirmes hinterfragt; ganz im Gegenteil!

Wir möchten allen Schaustellern, allen Akteuren und beteiligten Vereinen und allen Besucherinnen und Besuchern herzlich für das jeweilige Engagement und die Präsenz auf der Kirmes danken. Speziell schätzen wir die uns geschenkte Aufmerksamkeit in „unserem Bereich“ der Kirmes. Der MGV freut sich über den Anklang, welche die Bierkrugschiebebahn auch in diesem Jahr gefunden hat. In diesem Jahr werden wir den aufgerundeten Erlös den Notfallhelfern des Löschzuges Winterscheid spenden.

Kurzum: Danke, Ihr/Euer Zuspruch ist neben Bestätigung gleichzeitig immer wieder Motivation für uns! So freuen wir uns bereits jetzt schon u.a. auf die gemeinsame Gestaltung unserer Karnevalssitzung und die nächste Kirmes in Winterscheid.

Nun gilt es allerdings unser Blick auf die anstehenden kulturellen Veranstaltungen, an welchen der MGV mitwirkt, zu richten. Hier steht natürlich der MGV-Projektchor „Döörper Weihnacht“ im Mittelpunkt. Im Rahmen dieses zeitlich befristeten Pilotprojektes suchen wir Mitsänger, die ab 01.10.2019, dienstags von 19.45 bis ca. 21.00 Uhr mit uns gemeinsam diesen Auftritt musikalisch vorbereiten und gestalten möchten; und dass ganz ohne sich an den Verein durch eine Mitgliedschaft binden zu müssen. Ich persönlich singe seit drei Jahren - zusätzlich zum MGV - in einem Projektchor und genieße diese zeitlich limitierte Art der ereignisorientierten, musikalischen Projektarbeit sehr.

Für den Vorstand, Michael Heinrichs

 ----------------------------------------------------------------------------------------------------

Link zum Artikel von Wolfgang Steimel vom 14.08.2019

Artikel von Wolfgang Steimel vom 14.08.2019 (Rheinische-Anzeigenblaetter.de/Mein-Blatt/Extra-Blatt/Ruppichteroth

 

 

Herr Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und seine Frau Elke Büdenbender hatten am 20.06.2019 ehrenamtliche Musikvereine, Chöre usw.  in den Park  der Villa Hammerschmidt eingeladen. Dieses war und ist ein Dank an alle welche sich für die Musik in Deutschland einsetzen und andere Menschen zur Musik bringen.  Ca. 750  Damen und Herren waren ausgewählt worden, an diesem Konzert „ Höhner Classic“ teilnehmen zu können

... und der MGV war dabei!

Höhner-Chef Henning sagte, sie würden sich freuen und seinen sehr stolz, heute Abend hier zu gastieren und quasi vor Kollegen musizieren zu dürfen.

MGV mit Bundespräsident

Es ist für uns eine Art Auszeichnung und Anerkennung unseres nunmehr knapp 110 Jahre andauerndem Engagement im Rhein-Sieg-Kreis und zugleich große Ehre, dass wir an dieser Veranstaltung teilnehmen durften. Sicherlich haben bei der Auswahl auch die Art und Weise und die Formulierungen in der „offiziellen Bewerbung des MGV“, gerichtet an das Bundespräsidialamt, seinen Beitrag geleistet... gut so, ich habe diesbezüglich mein Ziel ereicht, mission accomplished.

Wir, der MGV sind schon eine "dufte Truppe".. und schon anhand dieses Top - Events zeigt sich: Im MGV dabeizusein und Mitglied zu sein/zu werden, ist eine rundum gute Entscheidung!  Also, worauf wartet Ihr?

 

 

 

 

 

 

 

... mehr Fotos können in der Bildergalerie angesehen werden

Wir trauen um:


Gerhard Müller,

 

einen lieben Menschen und einen sehr wertgeschätzten Sangesbruder, welcher am 15. April 2019 aus unserer Mitte gerissen wurde.
Du fehlst uns bereits jetzt!

Ein ganz persönlicher Rückblick vom Sitzungspräsident Stephan Noll

Ein wunderschöner Abend…eine sehr gelungene Sitzung, die Karnevalssitzung des Männergesangsvereins Winterscheid… traditionell am Karnevals-Samstag.

Zum 5. Mal durften wir die Feuerwehrhalle nutzen. In vielen Stunden Arbeit, Hand in Hand mit der Freiwilligen Feuerwehr, haben wir aus einer Gerätehalle den „Gürzenich von Winterscheid“ hingezaubert. Alex und Achim Müller tatkräftig unterstützt von Bruno und anderen aus dem Müller-Clan haben mit viel Mühe und Herzblut die Halle mit zauberhaftem Licht und Ton in Profiqualität ausgestattet. In der Sitzung sorgte dann Karl-Heinz Firnbach am Mischpult ebenfalls mit für eine super Tontechnik.

   

Mitgliederbereich

   

Links  

MGV auf

facebook


online Chor live


Chorverband


gwr


 

   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Zur Datenschutzerklärung Ok Ablehnen