Chorproben  

Seit dem 10.05.2022 proben wir wieder!

Wann:

jeden Di ab 19:45 Uhr

Wo: (zzt.)

im Pfarrheim Winterscheid,

Hauptstr. 19,

53809 Ruppichteroth

 Schau doch mal unverbindlich rein...

wir freuen uns auf Sie und Euch!

 

 

 

   

Am 17.05.22 fand die Mitgliederversammlung des MGV „Sangeslust“ Winterscheid statt. Neben der satzungsgemäßen Neuwahl des Vorstandes war die Ehrung von Toni Stommel für 65 Jahre Mitgliedschaft im Verein einer der Schwerpunkte.

Wie viele andere Vereine blicken auch wir auf zwei einschneidende Jahre zurück.

Nun gilt es, zusammen den Blick in die Zukunft zu richten, gemeinsam wieder durchzustarten und in einen regelmäßigen, produktiven Probenturnus zurückzukommen.

Mit dem neuen Vorstand setzt der MGV auf Kontinuität. Rolf Siebigteroth als Vorsitzender, Stephan Noll als Stellvertretender Vorsitzender, Heino Giese als Geschäftsführer, Alfred Steinheuser als Schatzmeister, Michael Heinrichs als Schriftführer, Christoph Reuter als Archivar, Siggi Plödt als Kassierer, sowie Josef Müller, Helmut Eiserfey und Dieter Busch je als Beisitzer wurden wiedergewählt. Michael Streich wurde als neuer Beisitzer in den Vorstand gewählt. 

Herzlichen Dank an Albert Mengede für sein langjähriges, umfangreiches Engagement im Vorstand, aus welchem er auf eigenen Wunsch ausscheidet.

Wir vom Vorstand werden uns zum Gemeinwohl des MGV so engagieren, dass der Verein auch zukünftig ein etablierter kultureller Bestandteil von Winterscheid und der Gemeinde Ruppichteroth bleibt und hierbei unterstreicht, dass wir DER Männerchor in Ruppichteroth sind. Im Rahmen der zukunftsorientierten Weiterentwicklung des Chores wollen wir das „gute Alte und Etablierte“ bewahren und dem Neuen absolut aufgeschlossen gegenüberstehen. Ideen und Anregungen werden aufgenommen, diskutiert und innovativ umgesetzt.

Dabei brauchen wir EUCH, Männer! Ihr wisst, der MGV ist deutlich mehr als „nur“ ein Gesangverein! Wer Lust hat, ein harmonisches Vereinsleben mit diversen Facetten zu erleben, der ist genau richtig bei uns. Wir freuen uns auf JEDEN EINZELNEN von Euch! Kommt einfach vorbei, informiert Euch oder sprecht uns an.

Für den Vorstand

Michael Heinrichs

... zur ersten Probe in 2022 und zur Mitgliederversammlung!

Wir, der Männergesangverein „Sangeslust“ Winterscheid, werden in Kürze wieder durchstarten. Wir hoffen sehr, dass keinem Sänger in den letzten Monaten die Freude am gemeinsamen Singen verloren gegangen ist.

Natürlich gewährleisten wir bei allen in unserer Verantwortung liegenden Terminen und Veranstaltungen, dass stets die zu diesem Zeitpunkt geltende CoronaSchVO berücksichtigt ist.

Aufgrund der hohen Inzidenzzahlen haben wir den ursprünglich geplanten Termin der ersten Probe (22.03.22) und den geplanten Termin der Mitgliederversammlung (29.03.22) leider zu verwerfen gehabt.

Nach heutigem Stand (09.05.22) findet diie erste Probe in 2022 am Dienstag, 10.05.22 ab 19:30 Uhr im Pfarrheim in Winterscheid stattfinden. 

Alle Sänger und Interessenten sind hierzu herzlich eingeladen.

Zudem laden wir alle Mitglieder zu unserer Mitgliederversammlung ein. Diese findet nun am Dienstag, 17.05.22 ab 19:30Uhr im Pfarrheim in Winterscheid statt.

Anträge und Tagesordnungspunkte sind bis eine Woche vor Beginn der Versammlung beim geschäftsführenden Vorstand einzureichen.

Wir hoffen sehr, dass wir beide Termine nicht erneut aufgrund der Inzidenzzahlen absagen müssen.

Was bleibt heute neben der Vorfreude auf den Start unserer Proben und auf die Mitgliederversammlung?

Im Namen des derzeitigen Vorstandes des MGV möchte ich es nicht versäumen, Euch unseren aufrichtigen Dank für das uns entgegengebrachte Vertrauen auszusprechen.

Wir, der MGV-Vorstand, freuen uns sehr, dass es nun wieder losgeht… wir freuen uns auf JEDE EINZELNE PERSON von Euch: Sänger, förderndes Mitglied, Fan oder Sympathisant und auf alle Männer, welche sich in 2022 uns als Sänger anschließen werden… wir zählen auf EUCH!

Für den Vorstand

Michael Heinrichs

MGV Gruß Anfang Feb 21

Nachdem unser 110 jähriges Jubiläumsjahr, welches wir u.a. mit dem 250 jährigen Jubiläum von Ludwig van Beethoven musikalisch verknüpfen wollten, durch die pandemische Lage in allen Bereichen völlig anders als geplant verlief, hätten wir gerne in diesem Jahr „111 Jahre MGV“ mit vielen Menschen, zu unterschiedlichsten Zeiten und an diversen Orten gefeiert; dabei wie bisher immer in harmonischer Atmosphäre gemeinsam gelacht, gesungen, erzählt und das eine oder andere Getränk genossen… frei nach dem Motto des Liedes der Dorfrocker „Auf das Leben, denn das ist schön“. Gedanken und Pläne gab es hierzu genug. Wir alle wissen, aufgrund der coronabedingten Einschränkungen ließen sich diese Planungen nicht realisieren. Aber es gibt wichtigeres im Leben, denn das A und O ist die Gesundheit, stimmt’s?!

111 Jahre MGV prägen nunmehr unseren Verein, den Männergesangverein „Sangeslust“ Winterscheid. Viele Menschen haben aktiv und tatkräftig zu dieser Vereinsgeschichte beigetragen und das „Gesamtpaket MGV“, welches deutlich mehr als „nur“ ein Gesangverein ist, gestaltet. Jeder einzelnen Person, unabhängig ob Sänger, förderndes Mitglied, „Edelfan“, Gönner:in und natürlich unseren Damen gebührt hier unser aufrichtigster Dank.

Die abschließenden Zeilen in diesem Zusammenhang möchte ich an unseren Vorsitzenden, Rolf Siebigteroth, richten.

Lieber Rolf,

zum einen gratulieren wir Dir von Herzen zu Deinem runden Geburtstag, verbunden mit unseren besten Wünschen.

Zum anderen möchten wir Dir ganz herzlich Danke sagen für Dein unermüdliches und vorbildliches Engagement und für die Art und Weise, wie Du alles stets machst.

Ich persönlich kann mir keinen besseren Vorsitzenden vorstellen!

 

Nun lasst uns miteinander nach vorne blicken und uns auf ein baldiges Wiedersehen freuen. Unsere gemeinsame MGV-Geschichte wird weitergehen, hoffentlich mit Jedem von Euch.

Bleibt gesund.

Michael Heinrichs

Schriftführer des MGV

Mir stonn all zesamme – für die Menschen im Katastrophengebiet

Mit einem Benefizkonzert, für welches unser Bürgermeister Mario Loskill die Schirmherrschaft übernommen hat, wollen viele Ruppichterother Vereine Spenden für die Flutopfer im Rhein-Sieg-Kreis sammeln. Der Reinerlös wird komplett an die Flutopfer im Rhein-Sieg-Kreis gespendet! 

Wann: Samstag, 25.09.2021, ab 16:00 Uhr.

Wo:    Gelände der Firma Happ am Huwil-Center, Brölstraße 2b, 53809 Ruppichteroth.

Veranstalter ist der  Bürgerverein Schönenberg in Kooperation mit der Gemeinde Ruppichteroth.

Auf der Bühne dürfen wir begrüßen:

die Klüngelköpp,

die Band Cool Mojo,

den Bröltaler Musikverein,

den MGV "Sangeslust" Winterscheid,

die Blue Girls,

die Trommelband "Die gelben Säcke",

Kärbholz Acoustic Set

und zum Abschluss DJ Lars Hänscheid

Für uns, ist es nach der coronabedingten Pause der erste Auftritt; also Premiere in 2021!

Coronakonform wird eine Auswahl an Essen und Getränken angeboten. Lassen Sie zuhause die Küche kalt. Wo gibt es das schon, dass Sie auch für den guten Zweck essen und trinken dürfen, soviel das Herz begehrt

Insgesamt stehen 1000 Eintrittskarten zur Verfügung. Bitte per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! vorreservieren oder ab Di, 07.09.2021 an folgenden Vorverkaufsstellen für je 18 € das Stück erwerben:

- Kreissparkasse Köln - Geschäftsstelle Ruppichteroth
- VR Bank Rhein-Sieg - Geschäftsstelle Ruppichteroth
- Autohaus Carmen und Mike Vorländer, Oeleroth
- EP Müller - Ruppichteroth
- Bröltal-Apotheke - Ruppichteroth
- Petra Krey Backshop und Postagentur Winterscheid
- Mundorf Tankstelle - Guido Geib - Schönenberg

Aufgrund der erforderlichen Kontrollen bitten wir um etwas Geduld beim Einlass. Nur geimpfte/genesene/getestete Gäste (Kinder & Erwachsene) haben Zutritt zu der Veranstaltung. Bitte bringen Sie hierzu entsprechende Nachweise (Impfnachweis, Genesenennachweis, Testnachweis - kein Selbsttest - Test nicht älter als 48 Stunden) und Ihren Personalausweis mit. Medizinische Masken müssen mitgeführt und bei der Eintrittskontrolle angelegt werden. Jeder Gast erklärt sich damit einverstanden, dass die Daten für behördliche Zwecke im Falle einer erforderlichen Rückverfolgbarkeit vier Wochen datenschutzkonform archiviert und dann vernichtet werden.

Während des Benefizkonzertes gilt keine feste Sitzordnung, im Zuschauerraum vor der Bühne gibt es lediglich Stehplätze.

https://www.broeltal.de/nachrichten/artikel/kluengelkoepp-treten-in-ruppichteroth-fuer-flutopfer-auf.html

Ein herzliches und besonderes Dankeschön für die Unterstützung und Hilfe gehen an:
Fa. Happ - Claudia Happ und Uli Berg, Hergers Brandschutz - Udo Herrmann, KG Event - Guido Göbel und Volker Kleff, Catering Marcus Zimmermann, Gemeindewerke Ruppichteroth, Anika Hering, dpits - Daniel Prior, Elektro Ortsiefer - Olli Ortsiefer und x-treme arts - Daniel Rosen

   

Mitgliederbereich

   

Downloadbereich  

   

Links  

MGV auf

facebook


online Chor live


Chorverband


gwr


 

   

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.